Kinos auf Mallorca: Wo es Filme auf deutsch oder englisch gibt

Auch wenn das Wetter auf Mallorca im Sommer fast immer warm und sonnig ist, gibt es doch hin und wieder den ein oder anderen Tag mit Regen, Sturm und Gewitter. Und wenn man statt in der Hauptsaison im Frühling oder im Herbst verreist, stehen die Chancen sogar recht „gut“, dass man sogar gleich mehrere Regentage auf der Insel erwischt. Dann könnte der Besuch eines Kinos eine Option darstellen.

Doch gibt es auf Mallorca überhaupt Filme auf deutsch oder englisch? Und, wenn ja, wo und zu welchen Preisen? Hier alle Antworten!

Kino in Palma de Mallorca

Kinos auf Mallorca

Wie auch in Deutschland und vielen anderen Ländern der Welt findet man Kinos auch auf Mallorca mittlerweile vor allem im Umfeld von großen Einkaufszentren, da nur hier genügend Platz für all die Säle eines Multiplexkinos sowie die dafür notwendigen Parkplätze zur Verfügung steht.

Zu den größten Kinos der Insel zählen das Multiplex im Shopping Center Porto Pi am Hafen von Palma, das Ocimax nördlich des Stadtzentrums der Inselhauptstadt, das Cinesa Festival Park im gleichnamigen „Outlet“ in Marratxi sowie die Multicines in Manacor. Darüber hinaus gibt es ein paar kleinere Kinos, die nur ein, zwei Säle bieten.

Empfehlenswerte Hotels in Palma:

Filme auf deutsch oder englisch

Aber: Trotz des von Frühling bis Herbst enorm hohen Touristenaufkommens und einer nicht geringen Zahl deutsch- und englischsprachiger Einwohner hält sich die Anzahl deutscher und englischer Filme doch enorm in Grenzen. Im vergangenen Jahr (2014) wurden im Festival Park ein paar wenige „Blockbuster“ im Sommer auf deutsch gezeigt, während im Ocimax hin und wieder mal einzelne Filme als Events ein paar Mal auf deutsch laufen, was aber die Ausnahme darstellt. Von einem wirklich aktuellen, regelmäßigen Programm kann nicht die Rede sein.

Überraschenderweise gibt es – anders als in Deutschland – aber auch nur sehr wenige Filme in Originalversion, also meistens auf englisch, zu sehen. Allein das kleine und recht altmodische Cines Rívoli mit drei Sälen zeigt fast immer ein oder zwei Filme in Originalfassung pro Tag, die allerdings mehr aus der Abteilung Programmkino stammen.

Immerhin: Wenn man denn mal einen Film auf deutsch oder englisch erwischt, sind die Eintrittspreise im Vergleich zur Heimat enorm günstig; Tickets kosten häufig nur 4 bis 5 Euro.

Share.