Hotel Helios: Bewertung

Die Auswahl an Hotels vor allem in Palma und seiner unmittelbaren Umgebung ist riesig, insbesondere natürlich am Playa de Palma rund um Can Pastilla und S’Arenal reiht sich ein gewaltiger Betonklotz an den anderen. Angesichts dieser Auswahl den Überblick zu behalten, fällt schwer, weshalb wir nach und nach zumindest einen Teil der Hotels unter die Lupe nehmen wollen.

Diese Bewertung dreht sich um das Hotel Helios, das nicht weit vom Flughafen entfernt vor allem mit seinen niedrigen Preisen die Besucher lockt. Was die Unterkunft unter anderem in Hinblick auf Ausstattung, Pools, Zimmer, Sauberkeit und Essen zu bieten hat, lesen Sie hier!

Hotel Helios Mallorca: Unser Test

Die Lage: Das Hotel Helios liegt nur wenige hundert Meter vom Flughafen von Palma de Mallorca entfernt, ziemlich exakt in der Mitte der Strecke von El Molinar nach S’Arenal. Genau genommen, zählt die Unterkunft zu Can Pastilla, letzten Endes dürfte für Besucher allerdings nur eines interessant und wichtig sein: In die Innenstadt von Palma ist es nicht weit und innerhalb von ein, zwei Minuten bist Du zu Fuß direkt am Strand!

In Hinblick auf Clubs und Party ist es hier am oberen Ende des Playa natürlich noch ein wenig ruhiger, was man als Vor- oder Nachteil empfinden kann, weshalb wir es ganz einfach neutral werten wollen.

Apropos „ruhig“: Von Fluglärm ist im Hotel trotz der Nähe zum Airport kaum etwas zu hören – gut! Einziger echter Nachteil der Lage ist die Umgebung, in der ein Hotelklotz den nächsten jagt.

Zimmer & Service: Wir haben das Hotel Helios vermutlich zu einem schlechten Zeitpunkt erwischt, denn gerade bei unserem Besuch wurde es renoviert. Teppiche, Fußböden, Bäder, Betten – im Grunde hat das Hotel die gesamte Inneneinrichtung ausgetauscht. Das war allerdings auch bitter nötig, denn die alten Räumen ließen schon arg zu wünschen übrig. Leider ändert die Renovierung aber natürlich nichts an der Größe der Zimmer, die für zwei Gäste doch vergleichsweise klein sind – und auch von außen wirkt das Gebäude derzeit noch alles andere als frisch.

Am Service gibt es auf der anderen Seite allerdings nichts auszusetzen, die Angestellten an der Rezeption sind freundlich, der Zimmerservice putzt ordentlich und bei unserem Besuch auch zu angenehmen Zeiten. Im Restaurant wiederum lässt sich der Service am besten als „unauffällig“ beschreiben, im Positiven wie im Negativen.

Pools & Aktivitäten: Das Helios verfügt über das obligatorische Unterhaltungsprogramm, wie man es von den meisten Hotels Mallorcas kennt, dazu gibt es einen erstaunlich großen Garten, aber nur einen echten, recht kleinen Pool, neben dem sich noch ein winziger Kinderpool befindet. Natürlich ist ein großer Pool aufgrund der Lage am Strand nur bedingt notwendig, doch gerade aufgrund der enormen Liegefläche wäre etwas mehr durchaus wünschenswert gewesen.

Wesentlich besser ist das Hotel auf Radfahrer eingestellt, die vor allem im Frühling und Herbst gerne Mallorca erkunden: Ein eigener Fahrradkeller, eine „Fahrradwaschanlage“ und ein angegliederter Fahrradverleih sorgen dafür, dass sich Radfahrer hier zu Hause fühlen, wenn sie morgens beim Frühstücksbüffet ihre Lunchpakete abholen und sich dann auf’s Rad schwingen. Ein etwas ungewöhnliches, aber gutes Angebot!

Essen: Apropos Büffet, natürlich gibt es auch im Hotel Helios Frühstück, Mittag- und Abendessen. Das etwas karg eingerichtete Restaurant könnte einen Tick größer und einladender wirken, zudem zeichnet es sich durch eine enorme Lautstärke aus, doch das Wichtigste, das Essen, geht in Ordnung.

Die Auswahl an Speisen ist, wie üblich, zwar von der Saison abhängig, aber im Wesentlichen gut, zum Frühstück gibt es eine erstaunlich reichhaltige Auswahl, während am Mittag und am Abend überwiegend „das Übliche“ aufgetischt aber in brauchbarer Qualität aufgetischt wird.

Nichts, wovon man nicht genug bekommen könnte, aber es reicht immer, um satt zu werden.

Preis-Leistung: Das Argument schlechthin für das Hotel Helios ist ohne jeden Zweifel das Preis-Leistungs-Verhältnis, denn von September bis Mai sind Doppelzimmer bei Direktbuchung schon für um die 50 bis 60 Euro die Nacht zu haben, auch die Preise für eine Pauschalreise sind entsprechend niedrig. Angesichts der guten Lage, des ordentlichen Essens und der hoffentlich bald ausnahmslos renovierten Zimmer kann man von einem tollen Angebot sprechen!

7.0 Ganz gut

Das Hotel Helios zählt zweifellos nicht zu den schönsten Hotels von Palma, auch seine Umgebung kann nicht gerade begeistern, obwohl die Lage an sich gut ist. Doch die erst vor kurzem renovierten Zimmer, das in der Regel ordentliche Essen sowie vor allem das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis sorgen dafür, dass die Unterkunft für preisbewusste Urlauber mehr als nur eine Überlegung wert sein sollte!

  • Lage 7
  • Zimmer & Service 7
  • Pools & Aktivitäten 6
  • Essen 6
  • Preis-Leistung 9
Share.