Golf Fantasia

Minigolf ist natürlich auch auf Mallorca eine beliebte Aktivität, um ein paar Stunden in der Freizeit bei gutem Wetter und ohne zu große Anstrengung in der Sonne an der frischen Luft zu genießen. Doch die Minigolfplätze auf der Insel unterscheiden sich überwiegen deutlich von den in Deutschland bekannten – zum Teil in guter, zum Teil aber auch in weniger guter Hinsicht.

In welche der beiden Kategorien das Golf Fantasia in Palmanova hauptsächlich fällt und ob das recht hohe Eintrittsgeld für eine Runde gerechtfertigt ist oder sich gar mehrere Runden lohnen, liest Du hier!

Minigolf in Palmanova auf Mallorca

Schöne Kulisse…

Auf den ersten Blick hinterlässt Golf Fantasia einen sehr schönen Eindruck: Die insgesamt drei Kurse mit jeweils 18 Löchern befinden sich in grüner Kulisse in Sichtweite des Strandes von Palmanova.

Zahlreiche Palmen, viele Blumen und etliche kleine Bäche und Wasserfälle sorgen für ein angenehmes, einladendes Urlaubsfeeling. Alle drei Kurse verfügen zudem über ein Loch, das sich in einer „Höhle“ befindet, was für einen Hauch Spannung sorgt.

Die Umgebung ist nicht ganz so abwechslungsreich und abenteuerlich wie man es von so manch einem Minigolfplatz aus anderen Regionen am Mittelmeer (Frankreich!) kennt, aber darüber lässt sich durchaus hinwegblicken. Zumal der Platz sowohl bei Tag als auch bei Nacht (in der Regel bis 22 Uhr) bespielbar ist; gerade Letzteres ist aufgrund der ungewohnten Lichtverhältnisse durchaus reizvoll.

Minigolf auf Mallorca

Empfehlenswerte Hotels in Palma:

… ohne Herausforderung

Der große Haken an Golf Fantasia ist allerdings, dass die Gestaltung der Bahnen an sich es nicht einmal im Ansatz mit der durchaus brauchbaren Kulisse aufnehmen kann.

Anders als bei deutschen Minigolfplätzen gibt es im Prinzip überhaupt keine Hindernisse und somit auch weder Herausforderung noch Abwechslung im Spiel. Jede Bahn ist mit zwei Schlägen auch für Anfänger zumindest theoretisch ohne Probleme zu schaffen, auf dem Weg zum Loch gibt es kein Hindernis außer der Unebenheit der Bahn an sich.

Das ist insbesondere deshalb ärgerlich, weil es somit keinen guten Grund gibt, mehr als nur einen der drei Kurse zu spielen, da die Unterschiede marginal sind. In Verbindung mit dem hohen Eintrittspreis (knapp 10 Euro pro Person für einen Kurs, das Doppelte für alle drei Kurse) fällt es schwer, nicht eine leichte Enttäuschung zu empfinden.

6.0 Ganz okay

Golf Fantasia könnte ein sehr schöner Minigolfplatz in wirklich toller Kulisse mit viel Abwechslung sein, tatsächlich hält sich selbige aufgrund der einander sehr ähnlichen Löcher und einer fehlenden Herausforderung jedoch leider arg in Grenzen. Wer in Palmanova Urlaub macht und gerade Langeweile hat, kann hier durchaus ein, zwei amüsante Stunden verbringen, sollte aber nicht zu viel erwarten...

  • Gestaltung 6
  • Abwechslung 5
  • Spaßfaktor 8
  • Preis-Leistung 5
Share.