Die besten Apps für einen Mallorca-Urlaub

0

Ohne Smartphone oder Tablet verreist heutzutage kaum jemand mehr, denn auch im Urlaub darf die Anbindung zur „Außenwelt“ nicht mehr fehlen. WLAN im Hotel ist unverzichtbar, um schnell mal ein paar aktuelle Fotos in die Heimat zu senden oder auf Facebook zu posten, und selbst am Strand – wie etwa dem Playa de Palma – steht inzwischen schon kostenloses Wi-Fi zur Verfügung.

Doch nicht nur für die Kommunikation sind Smartphone und Tablet praktisch, auch einige Apps für iOS und Android können den Urlaub auf Mallorca noch verbessern. Welche das sind und was sie einem bringen, lesen Sie hier!

Urlaubsapps für Mallorca

HolidayCheck App
Für die Reiseplanung: HolidayCheck
Das Wetter kann noch so gut, die Insel noch so schön sein: Wenn das Hotel ein Flop ist, das Büffet nicht schmeckt, die Zimmer schmutzig sind und der Pool klein ist, kann einem das den Urlaub richtig verhageln. Holidaycheck hilft, schon im Voraus die richtige Entscheidung für oder gegen ein Hotel zu treffen, findet man in der App doch unzählige echte Bewertungen von anderen Reisenden, um mit einem guten Gewissen in den Urlaub zu fliegen.

Darüber hinaus sind allgemeine Reisetipps sowie Tipps zu den Sehenswürdigkeiten enthalten – nicht nur für Mallorca, sondern auch für unzählige andere Reiseziele.

Kostenlos erhältlich, für iOS und Android.

Wi-Fi Finder App
Fürs kostenlose Surfen: Wi-Fi Finder
Kostenloses WLAN gibt es, wie bereits angesprochen, in fast jedem Hotel, mittlerweile auch an manchen Stränden sowie in Teilen der Innenstadt von Palma, aber eben doch noch nicht überall. Daten-Roaming ist noch immer recht teuer, weshalb man bei intensiver Internetnutzung im Urlaub entweder zu einer spanischen SIM-Karte greifen oder aber unterwegs kostenloses WLAN finden muss.

Letzteres gestaltet sich mit Hilfe einer App wie dem Wi-Fi Finder aber äußerst einfach, denn das Programm zeigt auf einer Karte sämtliche Wi-Fi-Spots in der Umgebung an – sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige, wenn es mal wirklich dringend ist. Insbesondere, wenn das eigene Hotel nicht am Playa de Palma liegt, ein Muss.

Kostenlos erhältlich, für iOS und Android.

AccuWeather App
Für den Wetterbericht: AccuWeather
Mit dem Wetterbericht ist das auf Mallorca so eine Sache, denn wie wir Woche für Woche feststellen, gibt es so gut wie keinen, dem man vertrauen kann – die meisten sind nicht einmal in der Lage, das Wetter für den nächsten Tag halbwegs korrekt vorauszusagen, andere scheitern sogar daran, die Temperaturen und Niederschläge für den aktuellen Tag richtig einzuschätzen.

Von allen Wetterberichten noch am besten ist AccuWeather, das im Normalfall zumindest für die nächsten zwei, drei Tage das Wetter auf der Insel recht zuverlässig prognostiziert, so dass man seinen Urlaub und unterwegs ein wenig planen kann. Bei Regen, aber auch bei starkem Wind, könnte man dann zum Beispiel nach Palma fahren und sich dort die Sehenswürdigkeiten anschauen.

Kostenlos erhältlich, für iOS und Android.

FourSquare App
Für Essen & Trinken: FourSquare & Yelp
Wie unterscheidet man teures, aber schlechtes Essen für Touristen von gutem und trotzdem preiswerten Essen für Einheimische? Manchmal hilft es, einen Blick auf die Gäste des Lokals oder die Speisekarte zu werfen, grundsätzlich aber fährt man auch hier mit Bewertungsportalen besser.

Wie fast überall auf der Welt sind FourSquare und Yelp dabei die beste Wahl, aufgrund teilweise überraschend geringer Bewertungszahlen sollte man aber beide Apps auf sein Smartphone laden, um die besten Restaurants, Imbisse oder Clubs zu finden.

Kostenlos erhältlich, für iOS und Android.

Marco Polo Reiseführer App
Als Reiseführer: Marco Polo
Will man mehr als nur den Strand sehen, ist schließlich ein Reiseführer nicht verkehrt. Dazu kann man zu einem ganz klassischen und bis heute guten Buch greifen oder man lädt ihn sich ebenfalls als App auf das Tablet oder das Smartphone.

Leider ist die Auswahl an guten Reiseführern für unterwegs bisher noch recht spärlich, sehr brauchbar ist jedoch der MARCO POLO Reiseführer mit Offline Stadtplan, in dem man als In-App-Purchase für derzeit 4,99 Euro etliche Reiseführer für verschiedene Städte und Regionen herunterladen kann, darunter auch Mallorca.

Kostenlos erhältlich, für iOS und Android.

Share.